Über Advocate Art.

Advocate Art wurde 1992 von einer Gruppe Illustratoren gegründet, die die Idee, einen Agenten zu haben mochten, aber nicht die anderen Dinge, die oft damit verbunden sind. Wir nennen unser Ethos Fairness, Anerkennung, Cleverness und Talent. Es geht darum, das Richtige zu tun und mit den richtigen Leuten zusammen zu sein. Wir glauben, dass wir uns durch unsere Prinzipien von herkömmlichen Agenturen unterscheiden, denn die Einhaltung dieser Prinzipien hat dazu geführt, dass wir die kreativsten Illustratoren und Künstler angezogen haben, die wiederum (mit ein wenig Hilfe) die besten Kunden gewinnen.
Die von uns vertretenen Personen sind durchaus in der Lage, ihre eigenen Angelegenheiten zu erledigen, aber sie arbeiten gerne mit Advocate Art zusammen, weil wir ihnen durch unsere Dienstleistungen einen Mehrwert bieten. Die Kunden können sicher sein, dass wir Künstler vertreten, die gleichgesinnte Profis sind, vorab geprüft und fähig sind, nicht nur die Arbeit ohne Umstände zu erledigen, sondern auch die Erwartungen zu übertreffen.
Es ist ihre Entscheidung, bei uns zu sein, wir haben eine hohe Bindungsrate - die beliebtesten Künstler unserer Gruppe sind von Anfang an dabei!
Wir waren eine der ersten Agenturen, die direkten Kundenkontakt zu unseren Illustratoren herstellte, so dass die Kreativität fließen kann, ohne in der Übersetzung zu verschwinden.
Wir waren einer der ersten, der Wiederverkäufe als wichtiges Nebeneinkommen für Künstler anbot. Jetzt sind wir auch darüber hinaus gegangen, mit der Entwicklung eines Online-Portals - ARTicle, das es Künstlern ermöglicht, in die Backoffice-Funktionen des Unternehmens zu schauen, sowie das Royalty Management und die Kreditkontrolle.
Im Geschäftsleben dreht sich alles um Beziehungen, weshalb wir ein sehr hohes Künstler-Agenten-Verhältnis haben. Kunden sehen uns oft als künstlerischen Berater, Projektmanager sowie als trendorientierte Ressource für vorqualifizierte Talente.
Aus diesen Gründen ist Advocate Art zur größten Illustrations-Agentur geworden, und wir möchten eine der angesehensten sein, aber wir verstehen, dass wir das nicht erreicht haben, indem wir uns wie die größten verhalten haben. Kommen Sie und finden Sie es selbst heraus. . . . .

Treffe die Agenten

Adolfo Sanchez

Adolfo Sanchez

Adolfo ist unser leitender EU-Vertriebsagent, der von unserem spanischen Büro aus arbeitet.  

Nach seinem Abschluss in Kunstgeschichte an der Universität Murcia in Spanien und einem Postgraduierten-Zertifikat in Erziehungswissenschaften an der Universität Valencia, hat er in verschiedenen und unterschiedlichen Rollen in der kulturellen Perspektive in Spanien gearbeitet, wie z.B. als Kunsthändler, Kurator, Kunstberater... Tatsächlich kombiniert er seine Tätigkeit als leitender EU-Agent in der Kunstberatung, der sich um europäische und lateinamerikanische Kunden kümmert, mit einigen Kooperationen als unabhängiger Kurator in verschiedenen Projekten zeitgenössischer Kunst und als Kulturberater in der Kommunalverwaltung von Marbella, der Stadt, in der wir unser spanisches/europäisches Büro angesiedelt haben.

Alexina Thielemans

Alexina Thielemans

Ich komme ursprünglich aus Belgien und habe sowohl in Großbritannien als auch in Japan studiert, d.h. ich spreche fließend Englisch, Französisch und Japanisch. Da ich selbst kreativ bin, verstehe ich die Kämpfe, denen Künstler gegenüberstehen, und ich bin leidenschaftlich bemüht, unseren erstaunlichen Künstlern zu helfen, in der Welt des Verlagswesens und der Lizenzvergabe erfolgreich zu sein. Ich habe in verschiedenen Funktionen in der Kreativbranche gearbeitet, von einem Designpraktikum bis hin zur Übersetzerin und Assistentin für eine Galerie in Brüssel, wo ich bei der Kontaktaufnahme mit japanischen Künstlern geholfen habe.  

Amanda Hendon

Amanda Hendon

Ich kann mich nicht an eine Zeit erinnern, in der die Kunst kein Teil meines Lebens war - von Kritzeleien in der Kindheit bis zum Modedesign in der High School war sie immer eine Konstante. Nachdem ich 2015 meinen Abschluss in Illustration bei Parsons gemacht hatte, kam ich mit einer Begeisterung für alles, was mit Kunst zu tun hat, zu Advocate. Im letzten Jahr meiner Schulzeit wurde mir klar, wie sehr es mir gefiel, an der Seite anderer Künstler zu arbeiten; wie sehr mir die Arbeit als Kuratorin, Art Direction und darüber hinaus die Unterstützung von Künstlern beim Verkauf ihrer Kunst gefiel - zu Advocate zu kommen, schien mir der naheliegendste nächste Schritt zu sein. Ich wurde im März eingestellt und ging dann im Juli in Vollzeit, und ich liebe jede Sekunde davon!

Ich finde die Atmosphäre bei Advocate inspirierend und motivierend zugleich - ich liebe es, eng mit Künstlern zusammenzuarbeiten und zu sehen, wie sich eine einfache Skizze in ein atemberaubendes fertiges Werk verwandeln kann. Es macht mir wirklich Spaß, alles zu lernen, was es über das Agentenleben und alles, was damit zusammenhängt, gibt. Neue Kunden zu treffen, neue Künstler zu finden und großartige Beziehungen zu allen Beteiligten aufzubauen. In meiner Freizeit sammle ich gerne alte Karten und Grußkarten, entwerfe temporäre Tätowierungen und hänge mit meinem Hund im Transmitter Park herum.

Atlanta Japp

Atlanta Japp

Nach meinem Abschluss am Kenyon College in Kunstgeschichte und Studiokunst habe ich nicht nur eine tiefe Leidenschaft für die Kunst entwickelt sondern auch ihren Platz in der heutigen Welt kennen gelernt. Als Künstlerin habe ich selbst ein scharfes Auge für erfolgreiches Design entwickelt. Tatsächlich ist es eines meiner Lieblingsdinge, Kunstauktionen live zu verfolgen, da ich dort aktuelle und kommende Markttrends vorhersehen kann. Ich bin in einer Familie von Kunstliebhabern aufgewachsen. Tatsächlich fühle ich mich wie ein natürlicher Agent, da es mir im Blut liegt. Sowohl meine Mutter als auch mein Vater arbeiteten als Kunstberater, Gutachter und Verkäufer. Aufgrund ihres Engagements in der Kunst habe ich das Gefühl, dass ich dazu erzogen wurde, in diesem Bereich neben den Kreativen zu arbeiten. Die Arbeit bei Advocate Art ist eine so aufregende Erfahrung. Es ist die perfekte Mischung aus meiner Liebe zur Kunst und meinem Interesse am Kunstverkauf. Ich bin so glücklich, dass ich die Chance habe, schöne Kunstwerke für meinen Lebensunterhalt anzuschauen. . 

Bhavisha Vadgama

Bhavisha Vadgama

Von klein auf habe ich mich schon immer für Kunst interessiert. Ich zeichnete immer alles und jedes, was ich in die Finger bekam! Während meines ganzen Studiums war die Kunst immer da, und da beschloss ich, eine kreative Karriere zu machen. Im Jahr 2015 schloss ich mein Studium an der Universität von Portsmouth mit einem Abschluss in Illustration und Kunstgeschichte ab. Seit meinem Abschluss habe ich sowohl als freiberufliche Illustratorin als auch in verschiedenen anderen kreativen Funktionen in der Branche gearbeitet, darunter ein 3-monatiges Praktikum bei Advocate! Bevor ich zu Advocate-Art zurückkehrte, arbeitete ich 2 Jahre lang an der Royal Academy of Arts in den Bereichen Ausstellungskoordination und Kunstverkauf, und es war die reine Freude an der Arbeit mit verschiedenen Künstlern und Kunden, die mich dazu bewogen hat, zurückzukommen und mich mehr darauf zu konzentrieren.

Harry Bloom

Harry Bloom

Ich bin in Warwickshire aufgewachsen, einen Steinwurf vom 'Heart of England' entfernt, bevor ich in den Süden zog, um Illustration an der Universität von Brighton zu studieren. Dort inmitten so vieler talentierter Kreativer zu studieren, zementierte meinen Ehrgeiz, innerhalb der Künste zu arbeiten, und nach meinem Abschluss zog ich nach London, um eine Karriere in der Illustration zu verfolgen. Ich arbeitete als freiberuflicher Kreativer neben einer Position im Mode-Management, bis meine Illustrationspraxis Überhand gewann. Seitdem arbeite ich hauptberuflich als Illustrator, arbeite mit Kunden aus der ganzen Welt an Projekten von Apps bis zur Werbung zusammen und veröffentliche meine eigene Serie von Kinderbüchern. Jetzt bin ich sehr daran interessiert, die Fähigkeiten und Erfahrungen, die ich durch meine eigene Praxis gewonnen habe, zu nutzen, um andere Künstler anzuleiten, zu unterstützen und zu befähigen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Kreativen und Kunden gleichermaßen und bin begeistert von der Möglichkeit, ihre Projekte zum Leben zu erwecken. Diese Branche ist äußerst lohnend, und ich freue mich, Teil des talentierten Teams hier bei Advocate Art zu sein, und bin stolz darauf, ihre Künstler zu vertreten.

Natalie Hou

Natalie Hou


Als professionelle Künstlerin habe ich mich immer dafür eingesetzt, die Kunst in unsere Gesellschaft und unsere täglichen Erfahrungen einzubinden.
 Ich spreche sowohl Englisch als auch Chinesisch fließend, da ich in Taiwan aufgewachsen bin und dann über 10 Jahre in den Vereinigten Staaten verbracht habe.

Ich bin außerdem zertifizierte Japanisch - Übersetzerin. Mein multikultureller Hintergrund hat mich dazu befähigt, ein guter Kommunikator über kulturelle und sprachliche Barrieren hinweg zu sein. Ich würde mich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen und meinen Beruf nutzen, um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu unterstützen.

Sam Groff

Sam Groff

Sam arbeitet in unserem New Yorker Büro und kommt mit Erfahrung im Textil- und Musterdesign zu unserer Agentur, perfekt für Kunst Lizenzierung! Sams kreatives Auge ermöglicht es ihr, über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu bleiben, perfekt für Grußkarten, Briefpapier und kommerzielle Produkte. Sie interessiert sich auch für das Kinderverlagswesen, speziell für unseren Mittelstufenzweig, der sich auf 5 Jahre bis junge Erwachsene konzentriert. Sam hat einen Abschluss in integriertem Design von den Parsons Schools of Design.

Summer Kim

Summer Kim

Nach meinem Studium des digitalen Mediendesigns und der Animation am Nanyang Polytechnic in Singapur habe ich mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Spiele, Rundfunk, Veranstaltungen und Handel gearbeitet. Die Dreisprachigkeit hilft mir, Kunden und Künstler besser zu verstehen und den Übergang von verschiedenen Ländern und Kulturen zu erleichtern. Ich freue mich darauf, an spannenden Projekten mit unseren Künstlern und Kunden zu arbeiten und mit meinen Fähigkeiten dazu beizutragen, das Geschäft von Advocate Art in Asien auszubauen.

William Drayson

William Drayson

Nach Abschluss meines Studiums der Illustration an der Kingston University habe ich eine abwechslungsreiche Karriere als Illustrator durchlaufen: Editorial, Architekturillustration für Foster and Partners, Illustration von Kinderbüchern und sogar die Gründung eines kleinen Designstudios mit einigen Freunden. Durch meine Arbeit als Kreativer habe ich erkannt, wie sehr ich es genieße, mich mit meinen Kunden zu beschäftigen und Beziehungen zu ihnen aufzubauen, was natürlich dazu geführt hat, dass ich Illustrationsagent werden wollte.

Ich liebe es, neue Illustratoren und Künstler zu treffen und von ihrer Leidenschaft für ihre Arbeit zu hören und von ihren Erfahrungen zu lernen. Da ich selbst in der Branche gearbeitet habe, kann ich mich in die Höhen und Tiefen, die ein Illustrator/Künstler auf seinem Weg durchläuft, vollkommen einfühlen.

Ich hoffe wirklich, dass die Künstler und Kunden, mit denen ich zu tun habe, eine möglichst lohnende Beziehung zu Advocate Art haben werden.
Marion von Elling

Marion von Elling

Ein herzliches Willkommen für unsere neue Agentin Marion!

Marion ist neu bei Advocate SL hinzugekommen und erhellt jetzt mit ihrem sonnigen Wesen unser spanisches Büro. Sie konzentriert sich darauf, unseren deutschen Kunden bei der Erstellung ihrer wunderschön illustrierten Bücher und Produkte zu helfen.

Mit ihrem Marketing-Hintergrund, ihrer Vorliebe für Kinderbuch-Veröffentlichungen sowie fließendem Deutsch, Englisch und Spanisch hat sie die perfekten Voraussetzungen für eine großartige Illustrationsagentin.

“Bei Advocate Art zu arbeiten, ist wie ein wahr gewordener Traum, denn hier kann ich die Dinge, die ich gerne mache, mit denen kombinieren, die ich am besten kann und ich freue mich darauf, mit Künstlern und Kunden zusammenzuarbeiten, um wunderbare Kinderbücher und andere Produkte zu kreieren.”

Marion stammt ursprünglich aus Norddeutschland, ist aber mit ihrem Mann, ihrer Tochter und zwei Hunden nach Spanien gezogen, um das Leben mit viel Sonne und Strand zu genießen.

“In meiner Freizeit lese ich gerne und mit meiner Tochter verbrachte ich Stunden mit wunderschön illustrierten Kinderbüchern, um auch ihre Begeisterung für das Lesen zu wecken. Unsere dreiköpfige Familie wird ergänzt durch unsere zwei Hunde, mit denen wir viel Zeit im Freien verbringen.

Ich weiß, dass der deutsche Markt künstlerisch anspruchsvoll und perfekt für das internationale Spektrum von Advocate Art ist. Ich freue mich darauf, die kreative Vielfalt unserer Künstler aus der ganzen Welt mit den spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu verbinden und den Auf- und Ausbau einer großartigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mitzugestalten."

Wir freuen uns sehr, Marion in unserer Advocate- Familie zu haben und haben bereits ein großartiges Feedback von unseren Kunden erhalten!


Christine Hong

Christine Hong

I joined Advocate art in the summer of 2019 after graduating with a BFA at New York University. Studying fine arts has helped me to have an artistic eye which definitely helps in developing artists' portfolios. I truly love engaging and building relationships with clients and artists, which I believe is the most fulfilling part of this position. 

In my spare time, I love reading and listening to horror stories and have a particular interest in creating my own stories inspired by my culture. 

Das Praktikums-Programm

Wir führen hier bei Advocate ein aktives Praktikums-Programm durch, von dem wir hoffen, dass es für viele Studenten oder Berufssuchende sehr nützlich ist. Wir ziehen Studenten von Kunstgeschichte, Design, Illustration und verwandte Kurse an. Wir beschäftigen auch zweisprachige Agenten, um auch Sprachschüler anzulocken.

Wir pflegen enge Beziehungen zu vielen Hochschulen und laden Studenten zu Fragerunden ein, in denen sie sich zu ihren Portfolios beraten lassen können. 

Wenn Sie das Innenleben der führenden Agentur für Künstlervertretung sehen möchten, verbringen Sie am besten einige Zeit als Praktikant bei uns. Sie werden an unseren täglichen Aufgaben wie Folio-Management, Site-Wartung, Projektmanagement usw. teilnehmen, aber keine Teezubereitung, das verspreche ich! Sie erfahren, wie Künstler unterrichtet werden, was angesagt ist und was Sie als Illustrator tun müssen, um in die reale Welt zu gelangen. Wir geben Ihnen eine Referenz, die einen zukünftigen Arbeitgeber zum Weinen bringt, natürlich aus den richtigen Gründen. Schließlich erhalten Sie als Andenken eine begehrte Advocate-Kuriertasche, und wir übernehmen die Kosten für das Mittagessen und die Reise, wenn Sie das Praktikum abschließen. Die Mindestlaufzeit beträgt 10 Arbeitstage - maximal 30.

Es liegt auf der Hand, dass Praktikanten für die Leitung dieser viel beschäftigten Agentur unverzichtbar geworden sind. Wir können die Botschaft von Advocate auf internationaler Ebene unter den Kunst- und Designfachleuten von morgen verbreiten. Wir sind auch eine Rekrutierungsplattform (10 unserer derzeitigen Mitarbeiter wurden aus Praktika rekrutiert) und wir bekommen Hilfe, keine billigen Arbeitskräfte.

Wir begrüßen auch internationale Praktikanten. Wenn Sie Grundkenntnisse in Englisch haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir würden Sie in einem lokalen Hotel unterbringen und eine Mahlzeit und eine Reiseerlaubnis zur Verfügung stellen. Praktikanten müssen EU-Bürger sein oder eine gültige Arbeitserlaubnis haben, um in Großbritannien zu arbeiten.

The internship programme