Wir stellen vor: Harry Bloom Apr 22 2020

Neuigkeiten

Advocate Art Advocate Art freut sich, einen weiteren talentierten Künstleragenten vorstellen zu können! Harry wuchs in Warwickshire auf, nur einen Steinwurf vom 'Heart of England' entfernt, lebt und arbeitet jetzt aber im grünen Süden Londons als Teil unseres britischen Büros. Nach seinem Abschluss im Illustrationskurs an der University of Brighton im Jahr 2011 zog er schnell nach London, um eine Karriere in den Künsten zu verfolgen. Nach einer Zeit im Modemanagement arbeitete er hauptberuflich als freiberuflicher Illustrator und arbeitete schließlich mit Kunden aus der ganzen Welt an Projekten von Apps bis Werbung zusammen und veröffentlichte seine eigene Serie von Kinderbüchern.

Harry hat ein besonderes Interesse am Geschichtenerzählen, am künstlerischen Prozess und Kinderbuchveröffentlichungen und kümmert sich um Advocate's Kunden in Großbritannien und auch im Ausland in Australien und Neuseeland. Wir haben ihm unten einige Fragen zu seiner Rolle gestellt:

Warum bist du Illustrationsagent geworden?
Ich hatte eine gute Zeit als freiberuflicher Illustrator und liebte, was ich tat, aber nach einer Weile stellte ich mir eine Veränderung und eine neue Herausforderung vor. Ich wusste, dass ich Teil der Branche bleiben wollte und hoffte, dass die Fähigkeiten, die ich in meiner eigenen Praxis gelernt hatte, anderen Künstlern und Kunden in der Branche helfen könnten. 

Was liebst du am meisten an deiner Arbeit?
Ich genieße es wirklich, Teil einer breiteren kreativen Gemeinschaft zu sein. Die Zusammenarbeit mit fantastischen Künstlern, Designern und Verlegern ist äußerst befriedigend und ich freue mich über die Gelegenheit, ihre Projekte zum Leben zu erwecken!

Was hoffst du hier bei Advocate zu erreichen?
Ich möchte dabei helfen, neue Künstler zu fördern und großartige Illustratoren mit großartigen Kunden zusammenzubringen. Es gibt eine Menge fantastischer Arbeiten, die es verdienen, gesehen zu werden und viele großartige Projekte, die nur darauf warten, gestartet zu werden!

Was hast du in letzter Zeit so gemacht?
Letzten Monat bin ich nach Down Under geflogen und habe mich einige Wochen lang mit Advocate Art’s australischen Kunden getroffen. Es war wirklich toll, alle dort zu treffen- alte und neue Freunde und Kunden! Momentan kommen einige fantastische Arbeiten aus dem Land, daher war es großartig, die Gelegenheit zu haben, sich zu unterhalten und den Menschen, die dahinter stehen, unsere Portfolios zu zeigen. Danke für die Einladung!

Was machst du gern in deiner Freizeit?
Zur Zeit? Ich baue mein Gemüsebeet an, um mich durch die Sperre zu bringen. Ich habe auch ein paar persönliche Illustrationsprojekte, in die ich gerne eintauche, wenn ich Zeit habe. Ansonsten Essen, Wein, Filme, Geschichte und Spaziergänge auf dem Land, die in einer Kneipe enden - gibt es etwas Besseres??

Sie möchten ihn etwas fragen oder einfach nur Hallo sagen? Nehmen Sie hier Kontakt mit ihm auf: [email protected]