Lukas Thelin

Lukas Thelin

Ich habe noch ein wenig Zeit. Erzählen Sie mir mehr.
Lukas wuchs in Jokkmokk auf, einer kleinen Gemeinde in Schwedisch-Lappland oberhalb des Polarkreises. Dort verbrachte er seine Jugend damit, Comics, Filme, Spiele und Bücher zu verschlingen. All das förderte seine künstlerische Leidenschaft für Action und klassische Fantasy. Inspiriert von seinem Großvater, der selbst ein Hobbykünstler war, begann Lukas schon früh zu zeichnen und zu malen. Oft schuf er seine eigenen Versionen von Comic-Helden, Monstern und Action-Figuren. Dieses Interesse entwickelte sich schließlich zu einem Beruf, als er in den frühen 2000er Jahren Auftragsarbeiten für Spiele und Poster anfertigte. Seitdem hat er zahlreiche Tabletop-Rollenspiele, Illustrationen und Cover für Zeitschriften und Jugendbücher sowie Konzeptzeichnungen für Filme und Spiele gestaltet. Lukas betrachtet sich selbst als Autodidakt, obwohl er einige Jahre an der Volkshochschule für Kunst und Illustration in Hofors und Luleå studiert hat. Während er fast ausschließlich digital arbeitet, hat der jährliche Inktober-Wettbewerb seine Leidenschaft für die traditionelle Tuschemalerei mit Stift und Papier wiederbelebt, die heute ein wichtiger Bestandteil seines Portfolios ist. Derzeit lebt und arbeitet er mit seiner Freundin in Stockholm, Schweden.Gesamte Biografie sehen